Witwenrente

Eine Form der Witwenrente ist über die Gesetzliche Krankenversicherung des verstorbenen Versicherten möglich. Die Witwe bekommt dann ein Leben lang die vereinbarte Leistung als Rentenzahlung zugesprochen.
Auch die Leistungen aus den Lebensversicherungen, die den Hinterbliebenen absichern soll, wird umgangssprachlich als die Witwenrente bezeichnet, da sie in den meisten Fällen den Ehepartner als Bezugsberechtigten angibt.