Tarifwechsel

Ein Tarifwechsel bei einem bestehenden Versicherungsvertrag ist durchaus möglich. Besonders gerne machen die Versicherungsgesellschaften hier eine Ausnahme, wenn der Versicherte sich für höhere Leistungen entscheidet. Gerade in der Privaten Krankenversicherung nutzen die Versicherten die Möglichkeit, sich einen besseren Schutz zu ermöglichen. Allerdings sollte beachtet werden, dass dieser Wechsel unter Umständen nur durchgeführt werden kann, wenn ein erneuter Gesundheitsfragebogen beantwortet wird, damit das Risiko auch für diesen Teil bestimmt werden kann.
Ein Tarifwechsel,, welcher eine geringere Leistung anbietet, wird von den Versicherungsgesellschaften hingegen nicht so gerne gesehen, sodass dieses oft nur nach einer Kündigung und einen Neuabschluss des Vertrages genutzt werden kann.