PKV und Familien

Bei der Privaten Krankenversicherung muss für alle Familienmitglieder ein separater Versicherungsvertrag geschlossen werden. Eine Familienversicherung, wie es sie bei der Gesetzlichen Krankenversicherung gibt, wird nicht angeboten. Es entstehen so sicherlich höhere Kosten für die Familien, aber die Leistungen, die in der PKV genutzt werden, werden dieses wieder ausgleichen, denn auch Kinder können hier viele Vorteile für eine bessere medizinische Versorgung für sich nutzen.