Kinderunfallversicherung

Auch Kinder können eine Unfallversicherung abschließen, die rund um die Uhr und an allen Orten eine Absicherung für die Folgen des Unfalls anbieten kann. Gerade bei Kindern sollte dieses auch genutzt werden, denn wenn eine Invalidität in frühen Jahren eintritt, dann kann dieses im weiteren Leben immer zu Beeinträchtigungen führen. So kann wenigstens finanziell vorgesorgt werden. Ist eine Kinderunfallversicherung abgeschlossen, dann hat diese bis zum Ende des 17. Lebensjahres Gültigkeit. Danach erfolgt dann die Einstufung in die Erwachsenenversicherung, die aber ohne erneute Prüfung vollzogen werden kann.