Heilpraktiker

Kosten, die einer Person bei einem Heilpraktiker durch eine Behandlung entstehen, werden von der Gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen. Nur mit einer Zusatzversicherung ist es möglich, dass der Versicherte die Kosten nicht tragen muss, sondern sie sich von der Versicherung erstatten lassen kann.