Grobe Fahrlässigkeit

Handelt ein Versicherter grob fahrlässig und geschieht bei dieser Handlung ein Schaden, den der Versicherte verursacht hat, dann wird die Versicherungsgesellschaft für die Regulierung des Schadens nicht aufkommen. Wann es sich genau um eine grobe Fahrlässigkeit handelt und wann nicht, das ist gesetzlich festgehalten.