Familienversicherung

Eine Familienversicherung ist in der Gesetzlichen Krankenversicherung möglich. Der Versicherungsnehmer kann ohne Mehrkosten seine Familienangehörige über seine Versicherung mitversichern. Der Ehepartner kann, wenn er keiner sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nachgeht, und aus Mini-Jobs nicht mehr als 400 € oder aus einer Selbstständigen Beschäftigung nicht mehr als 365 € im Monat verdient, mitversichert werden. Auch die Kinder können, in den Einkommensgrenzen, kostenfrei einen Versicherungsschutz bekommen.