Eintrittsalter

Bei den Individualversicherungen ist das Eintrittsalter für die Beitragsgestaltung sehr wichtig. Denn in den meisten Fällen haben die älteren Menschen ein höheres Risiko zu versichern. Die Gesellschaften sehen hier die Möglichkeit größer, dass sie höhere, oder eher einen Versicherungsfall zu begleichen haben, als bei jüngeren Menschen. Dieses ist besonders in den Privaten Krankenversicherungen, in den Renten- und den Lebensversicherungen zu finden. Daher werden dann, je nach Eintrittsalter die Versicherungsbeiträge ansteigen. Ein früher Abschluss hilft, dass über die gesamte Versicherungszeit die Beiträge sehr gering bleiben können.