Elementarschaden

Unter einem Elementarschaden versteht man die Schäden, die durch unbeeinflussbare Umweltschäden an die Sache herangetragen werden. Dazu gehören Schäden, die durch Lawinen, Vulkanausbruch oder Überschwemmungen verursacht worden sind. Elementarschäden können am Hausrat, am Wohngebäude und an Fahrzeugen auftreten. Daher werden bei allen entsprechenden Versicherungen auch die Einschlüsse der Elementarschäden, meist als Zusatzoption, angeboten. Wie sinnvoll diese Deckungsvariante für jeden ist, das muss im Vorfeld abgewägt werden.