Beleihung

Die Beleihung von Versicherungen kommt bei den Lebensversicherungen zur Anwendung. Kann der Versicherungsnehmer aus persönlichen Gründen die Versicherung nicht mehr halten, dann kann er sich statt für den Verkauf der Versicherung für eine Beleihung entscheiden. So kann dennoch kurzzeitig über gewisses Geld verfügt werden, die Versicherung kann aber dennoch weitergeführt werden, sodass auch bei einem Tod eine Leistung gezahlt werden kann. Die Beleihung ist eine Vorauszahlung auf die später anfallenden Leistungen, sodass diese dann geringer ausfallen werden.