Ausfalldeckung

Mit der Ausfalldeckung soll verhindert werden, dass ein Geschädigter auf den Kosten eines Schadens sitzen bleibt, weil der Schadenverursacher nachweisbar und gerichtlich belegt keine finanziellen Mittel hat, diesen zu begleichen. In diesem Fall würde dann die eigene Haftpflichtversicherung für die Kosten aufkommen. Die Ausfalldeckung ist eine Leistung, die über die Private Haftpflichtversicherung eingeschlossen werden kann, damit diese Kosten dann nicht getragen werden müssen.